Home  » Tätigkeiten

Taktik ohne Technik ist hilflos

Technik ohne Taktik ist sinnlos

Die Feuerwehren in Südtirol sind ganz überwiegend als Freiwillige Feuerwehren organisiert. Sie gewährleisten flächendeckend in ganz Südtirol den Personen- und Sachschutz bei Bränden und anderen Notfällen.

Die Feuerwehren gliedern sich in: 306 Freiwillige Feuerwehren, 1 Berufsfeuerwehr in Bozen und 3 Betriebsfeuerwehren.

Insgesamt sind bei den Südtiroler Feuerwehren ungefähr 12.500 aktive Feuerwehrkameraden bereit zu helfen.
Aus dem gesetzlichen Auftrag heraus (L.G. Nr. 15 vom 18. Dezember 2002) ist die Feuerwehr so organisiert, dass sie innerhalb von maximal 5 bis 10 Minuten einen Einsatzort erreichen kann. Das wird durch die vielen Freiwilligen Feuerwehren in den einzelnen Orten erreicht.

Allein in Meran / Obermais stehen rund um die Uhr 55 freiwillige Wehrmänner zur Verfügung. Ob Tag, oder Nacht; ob Werktags oder Feiertags die Wehrmänner von Obermais sind stets abruf- und einsatzbereit.

Die zumeist technischen Einsätze können nur mit geeigneten Geräten, welche den heutigen Anforderungen gerecht werden, gemeistert werden. Wöchentlich wird mit den Spezialgeräten geübt, damit im Ernstfall das Zusammenspiel zwischen Technischer Ausrüstung und Wehrmann perfekt funktionieren.

Notruf: 115